Abschluss Baumaßnahme Kraftraum im Wurfhaus

 

Nach einiger Verzögerung wurde am Mittwoch, den 07.02.2018 der Kraftraum in der Lilli-Henoch-Halle wieder den Leichtathleten übergeben.

Der von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport beauftragte Verwalter des Sportforums, Oleg Krüger, freute sich den anwesenden Vertretern, vom DLV, BLV und OSP, die Erweiterung der Räumlichkeiten zu präsentieren. Ebenfalls wurden neue Kraftgeräte aufgestellt, um eine optimale Trainingsmöglichkeit für den Leistungssport zu schaffen.

Der Kraftraum wird hauptsächlich von den Kaderathleten des Bereiches Wurf genutzt. Daher war es sehr erfreulich Torsten Lönnfors, den Trainer des Olympiasiegers im Diskuswurf Christoph Harting, begrüßen zu können. „Jetzt kann die EM 2018 in Berlin und die Olympischen Spiele 2020 gut vorbereitet werden.“, war die Aussage.

Ebenfalls wurde von den Vertretern das Engagement von Seiten der Senatsverwaltung, in Person Oleg Krüger, sehr gelobt, der diese Baumaßnahme maßgeblich unterstützt hatte.

WM

Zurück

Sponsoren und Partner