Pressemitteilungen

Beginn der Wettkampfsaison am 13.06.2020 bei der LG Nord Berlin

Am Samstag, den 13.06.2020, ist es wieder soweit. Nach einer langen Abstinenz und vielen Absagen, beginnt in Berlin beim „Ansporteln der LG NORD Berlin“ die Wettkampfsaison. Natürlich erfüllt dieser Wettkampf die Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie sowie den Hygienevorschriften. Aus diesem Grund darf nur eine begrenzte Anzahl von Athleten*innen antreten. Zahlreiche Top-Sportler*innen aus Berlin messen sich hier zum ersten Mal in der Sommersaison. Mit dabei Lucas Jakubczk (SCC Berlin) über 100m und auch über die 400m. Die 400m will ebenfalls James Adebola (OSC Berlin) laufen, doch das Sprinttalent ist auch für die 100m und 200m gemeldet. Nach langer Verletzungszeit und OP steht Kilian Flohr (SV Preußen) auf der Teilnehmerliste im Hochsprung. Bei den Frauen starten alle unsere erfolgreichen 400m Sprinterinnen. Svea Köhrbrück (SCC Berlin), Alica Schmidt (SCC Berlin) und Karolina Pahlitzsch (LG Nord Berlin) treten gegeneinander über die 400m an. Auch in der Jugend sind viele bekannte Gesichter wie Tamila Markgraf (LAC Berlin), Lena Leege (LAC BERLIN) und Blessing Enatoh (TSV Spandau 1860) gemeldet. Noch sehen zwar die Wetteraussichten nicht gut aus für den Samstag, aber es kann ja nicht den ganzen Tag gewittern. Wir drücken aus der Ferne unseren Athleten*innen die Daumen und hoffen sie haben ganz viel Spaß.

MH

Zurück

Sponsoren und Partner