Pressemitteilungen

Deutsche Hallenmeisterschaften mit Lisa Kwayie als Favoritin

Erst am 14.02. ist Lisa Marie Kwayie (Neuköllner Sportfreunde) beim ISTAF Indoor in die Saison eingestiegen und schon hat sie momentan die beste deutsche Zeit. Noch ohne Zeit ist Tatjana Pinto gemeldet, die mit 7,06 sec. Bestzeit über die 60m eine der größten Konkurrentinnen am Wochenende für Lisa sein wird. Ebenfalls gemeldet sind Laura Thomsen (SC Berlin, 7,62 sec.), Serena Stenger (SCC Berlin, 7,62 sec.) und Eileen Lachmann (SCC Berlin, 7,64 sec.). Bei den 60m Hürden wird Vanessa Hammerschmidt (LG Nord) an den Start gehen, um nochmal für eine neue persönliche Bestleistung alles aus sich rauszuholen.

Über 60m dabei ist Lucas Jakubczyk (SCC Berlin). Der 34-jährige sucht nach seinem Sturz bei der EM in Berlin Anschluss an seine Bestleistung über die 60m. Nach Silber bei den Deutschen Jugend Hallenmeisterschaften, möchte James Adebola (OSC Berlin) die Männer etwas ärgern und sich zu einer neuen Bestleistung pushen. Über den 60m Hürden meldet sich Louis Timm (SCC Berlin) nach einer langen Verletzungszeit bei den Meisterschaften zurück. Seine Saisonbestleistung liegt bei 8,19 sec. Thilo Brill (LG Nord) wird von den Männern über die längste Distanz antreten. Mit 3:52,98 min ist er über den 1500m gemeldet.

Die 400m werden die Vizemeisterin aus dem Sommer Karolina Pahlitzsch (LG Nord) und Alica Schmidt (SCC Berlin) in Angriff nehmen. Beide können sich Hoffnung auf eine MEdaille machen.

Die Universiade Siegerin Caterina Granz (LG Nord) ist für die 1.500m und die 3.000m gemeldet. Der Saisoneinstieg lief noch nicht wie erwartet und wegen dem Sturm „Sabine“ konnte sie nicht beim PSD Meeting Dortmund antreten. Wir drücken die Daumen, dass es in Leipzig besser laufen wird.

Die aktuelle Meldeliste https://www.dlv-xml.de/Storage/EventFiles/20L00000001505101/4467616.pdf und der Zeitplan https://www.dlv-xml.de/Storage/EventFiles/20L00000001505101/4467615.pdf sind veröffentlicht.

Für beide Tage wird ein Livestream der Sportschau zur Verfügung gestellt, neben der Ausstrahlung bei Eurosport jeweils von 18:00 bis 20:00 Uhr.

  1. Tag Livestream hier https://www.sportschau.de/weitere/leichtathletik/videostream-livestream---der-erste-tag-bei-den-deutschen-leichtathletik-hallenmeisterschaften-100.html
  2. Tag Livestream hier https://www.sportschau.de/weitere/leichtathletik/videostream-livestream--der-zweite-tag-bei-den-deutschen-leichtathletik-hallenmeisterschaften-100.html

 

Live Ergebnisse und Live Ticker hier https://www.leichtathletik.de/termine/top-events/hallen-dm-2020-leipzig-live

 

MH

 

Zurück

Sponsoren und Partner