Ein Abend der Generationen

160 Gäste kamen zur traditionellen Auszeichnung der Gewinner und Platzierten des vorjährigen Berliner Läufercups am 28. Januar 2017. Unter ihnen waren Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Altersklassen aus 3 Generationen.

Für die Altersklassen U14 bis M80 wurden Pokale und Urkunden vergeben. Die Besten der Altersklassen WJ U14 Hannah Weiss (TSV Rudow) und MJ U14 Leon Hilbig (SSV Lichtenrade) erhalten ihre Pokale jedoch erst nach den Winterferien. Bester der AK M80 war Peter Hoffmann (TiB 1848). Genau die Mitte zwischen diesen beiden Generationen bilden die Altersklassen W45, Erstplatzierte Antonia Maecker (PSB24), und M45, Erstplatzierter Holger Leidig (Die Laufpartner). In der Vereinswertung wurde der Pokal für den 1. Platz an die Berliner Turnerschaft überreicht, die in (fast) allen  Altersklassen von U14 bis M65 am Start war. Die vollständige Ergebnisübersicht mit allen Altersklassen und allen Vereinswertungen findet man unter www.leichtathletik.de/berliner-Laeufercup.

Nach einer Umfrage unter den anwesenden Cupläuferinnen und Cupläufer erhielt der Hohenschönhauser Gartenlauf mit seinem Veranstalter LC RON-HILL das Prädikat „Beliebtester Cuplauf im Jahr 2016“.  Mit viel Beifall, Dankesworten und kleinen Geschenken von seinen Sportfreundinnen und Sportfreunde wurde der langjährige Laufwart Bernhard Becker aus seiner Funktion verabschiedet. Als Organisator des HELIOS-Laufes wird er der Berliner Laufgemeinde sicher weiter verbunden bleiben.

kpo       

Zurück

Sponsoren und Partner