Pressemitteilungen

Erfolgreicher Auftakt der Senioren im Olympiajahr 2016

Im 60 m Lauf der Seniorinnen der Altersklasse W70 verbesserte Petra Zörner (PSV Olympia Berlin) die bestehende Bestleistung von Christiane Schmalbruch (HSG Rostock) aus dem Jahre 2008 um eine Hundertstel auf 9,69 Sekunden und gewann auch den 200 m Lauf ihrer Altersklasse in 33,65 s.


Daniele Biffi (M40/TopFit Berlin) gewann die 400 m in 53,82 s und wurde Vizemeister über 200 m in 23,85 s. In der gleichen Altersklasse musste sich Jörg Schurath (Weissenseer SV) Platz 1 mit Jan Kowalke (LAC Mühl-Rolsin) teilen. Im 800 m Lauf der Altersklasse M45 gab es keine Probleme für den Sieg von Hubert Leineweber (OSC Berlin) in 2:01,76 min.


Spannend waren die Zweikämpfe von Roland Gröger (TopFit Berlin) in der Altersklasse M50 über 60 m und 200 m gegen den wieder erstarkten Meinert Möller (TuS H/M Kiel). Hier wurde Roland Gröger jeweils Vizemeister in 7,58 s und 24,06 s. Den Titel konnte er aber über 400 m in 54,53 s erringen.


Bronze ging an den amtierenden Senioren-Europameister im Zehnkampf Dr. Klaus Peter Neuendorf in der Altersklasse M60 mit exakt 3,00 m im Stabhochsprung. Eine weitere Goldmedaille ging beim Winterwurf im Hammerwurf an Karl-Heinz Bellig vom OSC Berlin in der Altersklasse M65 mit 45,41 m. Sein Vereinskamerad Rolf Dinter wurde Vizemeister in der Altersklasse M70 mit 40,84 m


Stark präsentierte sich der Berlin-Brandenburgische Seniorenmeister Dieter Kollhammer (LC Marathonia) im 3.000 m Lauf und siegte in 11:34,39 min.


In dieser Meisterschaft trugen auch die Seniorengeher ihre Hallentitelkämpfe aus. Heinz-Jürgen Mittmann (M75/Polizei SV) wurde über 3.000 m Vizemeister in 20:39,15 min und sein Vereinskamerad Bernd Hölters erkämpfte sich in der Altersklasse M70 die Bronzemedaille. Gleiches Edelmetall fiel auch an Yvonne Markgraf (LG Süd Berlin) in der Altersklasse W40 in 18:35,13 min.


Im 3.000 m Lauf der Seniorinnen W40 kamen gleich zwei Berlinerinnen auf das Siegerpodest. Cornelia Schindler (SCC Berlin) kam mit 10:33,99 min auf Platz 2 und Saida Barthels (LG Süd Berlin) mit 10:59,82 min. auf Platz 3. Geschlossenheit zeichnete sich bei der 4 x 200 m Staffel der StG Spandau aus, die mit der Mannschaft Hasselberg-Joseph-Contag-Hesse den Vizemeistertitel in 1:59,91 min nach Berlin holte.


Drei weitere Bronzemedaillen gingen in der Altersklasse W45 über 60 m in 8,46 s durch Elizabeth Joseph, über 800 m durch Heike Hesse in 2:32,20 und im Speerwurf durch Andrea Zahn (31,33 m) an den VfV Spandau. Auch in der Altersklasse W50 ging durch Katja Hasselberg noch einmal Bronze an den gleichen Verein.


Mit diesen guten Ergebnissen sind die Berliner Senioren Leichtathletinnen und Athleten für die vom 29. März - 3. April stattfindenden 11. Senioren-Europameisterschaften in der italienischen Stadt Ancona gut gerüstet.


Karl-Heinz Flucke

Zurück

Sponsoren und Partner