Pressemitteilungen

Erima ist der neue Ausrüster des BLV

Was verbindet den Berliner Leichtathletik-Verband, den 1. FC Köln und Fabian Hambüchen? Alle werden von Erima unterstützt.

Erima wird für die kommenden drei Jahre mit der Option für zwei weitere Jahre Generalausrüster des Berliner Leichtathletik-Verbandes sein. Damit begleitet das deutsche Traditionsunternehmen den spannenden und Erfolg versprechenden Weg zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio und zur Europameisterschaft 2018 in Berlin.
"Die Gemeinsamkeiten haben die Gespräche im Vorfeld sehr angenehm und konstruktiv gestaltet“, freut sich BLV-Geschäftsführer Kai Apelt über den neuen Partner.

Die Marke Erima steht für Qualität, Tradition und gleichzeitig Innovation. Das Sortiment umfasst eine breite Palette für die Ausstattung von Teams und wird ständig erweitert und verbessert. Die Sorgfalt in der Materialauswahl ist die Grundlage für den hohen Qualitätsstandard und die Nachhaltigkeit im Sinne des Kunden.

"Unser neuer Sponsor überzeugt mit Profession und Leidenschaft für die Leichtathletik. Ich glaube, die Partnerschaft mit Erima wird durch das Firmenmotto ‚Gemeinsam gewinnen’ gut beschrieben.“, blickt Kai Apelt auf die kommenden Jahre voraus.

Berlin als Hauptstadt der Läufer mit mehr als 80 Laufveranstaltungen und den Aushängeschildern Berlin MARATHON und BIG 25 ist für Erima ein guter und interessanter Ort, um sein Running-Sortiment in der Szene weiter zu etablieren. Nirgends trifft das Engagement von Erima, den Leistungs- und Breitensport zu fördern, auf einen so kompakten Ballungsraum wie in Berlin.

mg

Zurück

Sponsoren und Partner