Esther Imariagbee gewinnt Bronze bei den EYOF in Baku

Als einzige Athletin des BLVs wurde Esther Imariagbee (Berliner TSC) nach der Junioren Gala in Mannheim für das European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) nominiert. Am 23.07.2019 wurde die Hammerwerferin in der Qualifikation insgesamt Sechste, was eine Teilnahme im Finale am 25.07.2019 bedeutete. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 68,98m konnte sie, im Vergleich zur Qualifikation, drei Plätze gut machen, d.h. Esther gewann am Donnerstagabend die Bronzemedaille! Ihre Bronzemedaille hatte sie noch nicht erhalten, da die Siegerehrung erst am Freitagabend stattfand. Sie genoß noch die restlichen Tage in Baku, bevor es dann schließlich nach Hause ging und in die Saisonpause.

MH

Zurück

Sponsoren und Partner