Gisele Wender läuft Norm für U18-WM

Bei den Berlin Brandenburgischen Meisterschaften in Brandenburg an der Havel hat Gisele Wender (SV Bau-Union Berlin) am Wochenende die Norm (60,50 sec) für die U18-WM in Nairobi (Kenia; 12. bis 16. Juli) über 400 Meter Hürden erfüllt. Die 16-Jährige lief in ihrem zweiten Rennen über diese Strecke überhaupt 59,89 Sekunden. "Es war ein gutes Rennen, hinten raus war es hart", erzählt uns die Siegerin im Interview auf unserer Facebookseite. Eine Bestzeit stellte auch Lena Seifert (LG Nord Berlin; 60,86 sec) als Siegerin bei den Frauen auf.

Über 100 Meter der Männer setzte sich U20-Athlet Tom Warmholz (SCC Berlin; 10,97 sec) durch. Hendrik Ziegler (VfL Tegel) holte sich die Landestitel über 200 Meter (22,43 sec) und 400 Meter (49,56 sec). Sebastian Schenk (VfV Spandau; 1:54,73 min) gewann die 800 Meter.

Bei den Frauen war Beatrice Marscheck (Neuköllner SF; 12,35 sec) die schnellste Sprinterin über 100 Meter. Liane Weidner (SCC Berlin; 2:10,97 min) lief über 800 Meter vorne weg. Im Diskuswerfen gewann U20-Athletin Charleen Zoschke (SCC Berlin; 46,07 m).

Birte Damerius (TSV Rudow) holte sich den Weitsprung-Titel mit 6,12 Metern. Stephan Hartmann (LG Nord Berlin) siegte bei den Männern mit 7,34 Metern.

Serena Stenger (SCC Berlin) war die schnellste U18-Athletin über 100 Meter (12,18 sec) und 200 Meter (24,79 sec). Antonia Zanger (1. VfL Fortuna Marzahn; 57,56 sec) gewann über 400 Meter. Caroline Joyeux (LG Nord Berlin; 11,88 m) näherte sich im Dreisprung den zwölf Metern. Pia Preis (SCC Berlin; 5,74 m) setzte sich im Weitsprung durch. Der Diskus von Michelle Santer (SV Preußen Berlin) landete bei 45,68 Metern, diese Weite brachte den Titel.

Reinal Nogueira Soares Neto (SCC Berlin) war der beste U18-Weitspringer und landete bei 6,85 Metern. Im Hürdensprint holte sich Julian Schröder (SC Berlin; 14,58 sec) den Sieg, im Vorlauf war er in 14,54 Sekunden noch vier Hundertstel schneller. Das Kugelstoßen entschied Erik Stoev (SV Preußen Berlin; 15,89 m) für sich, im Diskuswerfen siegte Jonas Buchsteiner (SV Preußen Berlin; 50,28 m).

jhr

Zurück

Sponsoren und Partner