2 Medaillen bei der Team-DM Jugend

Das U16 Team von TSV Rudow und SV Preußen holten bei der Team-DM der Jugend am Sonntag, den 08.September, im Stadion Lichterfelde zwei Medaillen.

Nach der Sommerpause begann für viele Berliner Jugendliche die Vorbereitung für die Team-DM der Jugend. Dieses Jahr fand sie am 08.September im Stadion Lichterfelde statt. Unsere Berliner Leichtathletik-Vereine hatten somit nur einen kurzen Anfahrtsweg und den Heimvorteil. Dies nutzten sie, um sich gegen die starken deutschen Leichtathletik-Vereine wie TSV Bayer Leverkusen oder TV Wattenscheid 01 durchzusetzen.

Silber gewann das männliche U16 Team vom SV Preußen (11.755 Pkt.) hinter der StG Darmstadt-Gelnhausen (12.133 Pkt.), die an dem Tag noch eine weitere Goldmedaille holten. Die größten Punktemacher waren beim SV Preußen Gavin Claypool über die 80m Hürden (10.60 sec.) und Ben Bleifuß, der die 3.000m (10:16,69 min) gewann.

Eine weitere Medaille holte das weibliche U16 Team vom TSV Rudow. Hinter dem TV Wattenscheid 01 und LG Eintracht Frankfurt wurden sie Dritter in der Gesamtwertung. Schon bei der U16 DM haben sie durch ihren Teamgeist, sowie guter Vorbereitung einige Medaillen holen können, nun können sie sich auch mit der Bronzemedaille bei der Team-DM schmücken.

In der U20 standen auch einige Berliner Vereine im Finale, doch gewannen sie leider keine Medaille. In der männlichen U20 wurde der RSV Eintracht Berlin Fünfter mit 14.466 Pkt. vor LG Nord Berlin (7. Platz, 13.739 Pkt.) und LG Süd (8. Platz, 12.885 Pkt.). In der weiblichen U20 errang der LAC Berlin den 5.Platz mit 11.986 Pkt. und das Team von LG Nord Berlin wurde Siebter mit 11.603 Pkt.

Alle Ergebnisse findet ihr HIER

 

Zurück

Sponsoren und Partner