4 Berlinerinnen fahren zur Team-EM

Der DLV hat 50 Athleten für die Team-Europameisterschaft in Bydgoszcz (Polen) vom 09.08. bis 11.08.2019 nominiert. Es sind jeweils 25 Frauen und 25 Männer, die ein Team bilden. Deutschland ist der Titelverteidiger, nachdem sie die letzte Team-EM 2017 in Lille (Frankreich) gewannen.

Wieder sind auch Athletinnen vom BLV nominiert. Unsere beiden Deutschen Meisterinnen Caterina Granz (LG Nord) und Charlene Woitha (SCC Berlin) treten jeweils in ihrer Disziplin an. Für Caterina Granz wird es eine neue Gelegenheit sein, nach den Deutschen Meisterschaften, die WM-Norm über den 1.500m zu knacken, als es im Alleingang nicht gelang. Auch für Charlene Woitha wird es eine neue Chance sein, um mit stärkerer Konkurrenz vielleicht auch zur WM-Norm im Hammerwurf angetrieben zu werden.

Lisa Marie Kwayie (NSF) und Karolina Pahlitzsch (SV Preußen), beide Deutsche Vizemeisterinnen, kommen in den Staffeln zum Einsatz. Lisa wird die 4x100m Staffel verstärken und Karolina die 4x400m Staffel.

Eurosport überträgt alle Wettkampftage live und ab dem 10.08.2019 stellt ZDF einen Livestream  zur Verfügung. Den Zeitplan findet ihr HIER

 

MH

Zurück

Sponsoren und Partner