Pressemitteilungen

Midsommar Sportfest, DM Mehrkampf U16 und BM Block U16/U14

Letzten Freitag fand das alljährliche Midsommar Sportfest vom SCC Berlin statt. Wie jedes Jahr kamen Topathleten aus ganz Deutschland. So haben sich die beiden 400m-Konkurrentinnen Ruth Sophia Spelmeyer und Alica Schmidt (SCC Berlin) über die 200m duelliert. Alica konnte das Duell zwar nicht Gewinnen wurde aber mit 24,18sec. Zweite. Im Weitsprung der Frauen wurde die Dreispringerin Caroline Joyeux (LG Nord) Zweite mit einer neuen PB von 6,13m. Rabea Schöneborn (LG Nord) gewann die 3000m mit 9:22,55min., doch kurz hinter ihr kam Josina Marie Papenfuß als U23 Athletin nur eine Zehntel langsamer ins Ziel.


Alle Ergebnisse 


Bei der Deutschen Meisterschaft im Mehrkampf der U16 hatten wir nur eine Athletin aus Berlin am Start. Im Siebenkampf der W14 wurde Annika Feßer (Sportfreunde Kladow) insgesamt Neunte.


Alle Ergebnisse 


Gleichzeitig fanden die Berliner Bockmeisterschaften der U16 und der Mehrkampf der U14 statt. In der Mannschaftswertung der männlichen U16 gewann der LAC Berlin. In der männlichen U14 gewann LG Nord Berlin. Bei der weiblichen U16 konnte der Neuköllner SF auf Platz 1 und Platz 3 landen. In der weiblichen U14 gewannen die Sportfreunde Kladow.


Alle Ergebnisse 

 

MH

Zurück

Sponsoren und Partner