Pressemitteilungen

U18-Europameisterschaften 2021 in Rieti abgesagt

Die U18-Europameisterschaften in Rieti fallen der Corona-Pandemie zum Opfer: Im Jahr 2020 auf das Jahr 2021 verschoben, wurden die Titelkämpfe für die Talente der Jahrgänge 2004 und 2005 am Donnerstag nun ganz abgesagt.

Der Europaverband European Athletics hat am Donnerstag gemeinsam mit den örtlichen Ausrichtern, der Stadt Rieti und dem italienischen Leichtathletik-Verband die U18-Europameisterschaften 2021 abgesagt. Die Titelkämpfe, die ursprünglich 2020 stattfinden sollten, waren im Vorjahr auf den 26. bis 29. August 2021 verschoben worden.

Als Grund wurden die fortwährende Corona-Pandemie mit in vielen Ländern weiterhin hohen Infektionsraten sowie die damit verbundenen großen logistischen Herausforderungen genannt, die während der Pandemie mit Meisterschaften für diese Altersklasse verbunden wären.

Zurück

Sponsoren und Partner