BLV Top-Team und Degewo Junior-Team Mitglieder im Trainingslager auf Teneriffa

Im knapp 4.000 km entfernten Teneriffa bereiteten sich das BLV-Top-Team und die Degewo Junior Team-Mitglieder Marc Koch (LG Nord Berlin), Svea Köhrbrück, Emil Agyeukum und Yacouba Pfälzner (alle SCC Berlin) auf die kommende Saison vor. Auf die Athleten warten Höhepunkte wie, die IAAF-World-Relays in Yokohama/Japan, U23-EM in Gävle/Schweden, die Heim-DM im Berliner Olympiastadion oder die WM in Doha/Katar. Auf Teneriffa findet man zu dieser Jahreszeit konstant warmes und für Sprinter angenehmes Wetter, was auch andere nationale sowie internationale Athleten auf die kanarische Vulkaninsel zieht.

Marc Koch trainierte gemeinsam mit seinen 4x400m-Staffelkollegen des DLV. Der Schützling von Nadine Großkopf will in Yokohama/Japan bei den IAAF World Relays die Qualifikation für die WM in Doha/Katar erfüllen. Dafür ist eine Finalteilnahme bei den World Relays notwendig.

Für Svea Köhrbrück, Emil Agyekum und Yacouba Pfälzner geht es um ganz unterschiedliche Saisonhöhepunkte. Während Svea Köhrbrück sich für die 4x400m Staffel der Frauen in Form brachte, bereiteten sich Emil Agyekum (400m Hürden) und Yacouba Pfälzner (100m & 200m) auf die U23 EM vor.

 

Text: Markus Schröder

 

Emil Agyekum, Svea Köhrbrück , Marc Koch und Yacouba Pfälzner

Emil Agyekum, Svea Köhrbrück , Marc Koch und Yacouba Pfälzner (v.l.n.r.)

Zurück

Sponsoren und Partner