Verbandsinformationen

Information vom Jugendausschuss des BLV - KiLA-Cup 2020

Liebe Athleten, Trainer und Eltern der Kinderleichtathletik,

zur unserem großen Bedauern wird es in diesem Jahr leider keine KiLA-Cup-Wertung 2020 geben.

Es waren sieben Veranstaltungen im Jahr 2020 geplant, von denen vier bereits ausfallen mussten. Es ist noch nicht klar, welche der letzten drei Veranstaltungen noch stattfinden können. Eine BLV-Cup-Wertung würde dazu führen, dass diese Veranstaltungen von sehr vielen Teams besucht werden. In Bezug auf die Organisation, Durchführung und den Bedarf an Helfern wären das eine große Herausforderungen für die organisierenden Vereine.

Ein weiterer Grund keine Cup-Wertung in diesem Jahr durchzuführen, sind die unterschiedlichen Trainingsstände der verschiedenen Teams. Nicht jeder Verein konnte zu Beginn der Lockerungen sofort mit einem Training beginnen und auch jetzt ist der Trainingsbetrieb sicherlich noch nicht auf einem normalen Niveau bei allen Vereinen möglich. Für die Cup-Wertung sollten die Teams möglichst gleiche Trainingsvoraussetzungen haben, was leider derzeit nicht gegeben ist.

Wir hoffen, auf eine weitere Verbesserung der Situation und dass wir im Jahr 2021 wieder wie gewohnt eine KiLA-Cup-Wertung durchführen können.

 

Bleibt schön gesund und sportliche Grüße

Der Jugendausschuss des Berliner Leichtathletik-Verbandes

Zurück

Sponsoren und Partner