Wolfgang Schier verstorben

Wolfgang Schier, der mit Leib und Seele dem Sport und im Besonderen der Leichtathletik Gemeinschaft Süd Berlin verbunden war, der über viele Jahrzehnte als hingebungsvoller erfolgreicher Athlet kämpfte, als Trainer viele Schützlinge betreute, als Sport-/Gerätewart im Bereich Wurf unzählige Werfertage veranstaltete, den Wurfplatz sowie den Kraftraum hegte und pflegte und zuletzt als gerechter Kampfrichter agierte, sogar nach seiner aktiven Zeit noch viele Jahre der LG Süd Berlin und seinem geliebten Stadion Lichterfelde treu verbunden war verstarb in seinem 74. Lebensjahr.

Noch heute steht er in der ewigen Bestenliste des BLV in seiner Paradedisziplin dem Kugelstoßen mit 17,05 m an 38. Stelle, die er am 29.08.1981 gestoßen hatte.

Text: Flucke

Zurück

Sponsoren und Partner