Im Rahmen des Regionalkonzepts Leistungssport werden in Kooperation mit der AG Jugend und dem Jugendwart alle zwei Jahre ausgesuchte und besonders erfolgreiche Vereine in der Nachwuchsleichtathletik zu Talentezentren des BLV ernannt. Die Talentezentren betreiben mit Unterstützung der hauptamtlichen Landestrainer eine permanente Sichtungsarbeit und bieten neben dem normalen Vereinstraining ein spezielles Stützpunkttraining an. Sie verfügen über einen hohen Ausbildungsstandard in der ehrenamtlichen Trainerstruktur, nehmen in vollem Umfang am Wettkampfsystem des Verbandes teil und kooperieren eng mit den Sportschulen.

Aktuelle Talentezentren:

Trainingsstützpunkte:

Rudolf-Harbig-Halle
Glockenturmstr. 1
14053 Berlin

Sportforum Hohenschönhausen
Weißenseer Weg 51-55
13053 Berlin

Darüber hinaus trainieren die Berliner Leichtathletikvereine an verschiedenen Trainingsstätten.
Die Kontaktdaten der Vereine gibt es hier.

Sponsoren und Partner