Leo Köpp nominiert zum Jugend-Leichtathleten des Jahres 2017

Geher Leo Köpp von der LG Nord Berlin ist für die Leichtathleten des Jahres 2017 in der Kategorie Jugend nominiert.

Details...

Zwischenstand Vereinswechsel

Vom 1. Oktober bis zum 30. November läuft in der Leichtathletik die sogenannte Wechselfrist.

Details...

Last Call: Noch bis 15.12.2017 für Schooletics anmelden!

Zeigt Euren Verein mit Sportangeboten für Schülerinnen und Schüler:

Macht Euer Vereinsangebot für Schulen am Vormittag zugänglich (9-15 h) oder entwickelt ein Angebot, mit dem Ihr direkt in die Schulen vor Ort geht.

Dabei sind der sportlichen Phantasie keine Grenzen gesetzt, z.B.: zweistündiges Lauf- und Sprinttraining wie für die Profis, Springen mit neuesten Methoden und Werfen mit Schlagball, Kugel und Speer!

Eure Sportangebote werden auf laufenspringenwerfen.berlin im Januar 2018 veröffentlicht. Die Buchung der kostenfreien Sportangebote beginnt für die Schulen ab 12. Februar 2018.

Jetzt schnell das Projektteam für Details und Rückfragen zum Rahmenprogramm Laufen.Springen.Werfen.Berlin kontaktieren.

Tel: +49 30 305 72 50

Mail: info@laufenspringenwerfen.berlin

Details...

Berliner Amateursport-Preis 2018

Nominieren Sie Ihr Amateursport-Team für den Berliner-Amateursport-Preis 2017, der auch in diesem Jahr wieder in der ehrwürdigen Athmosphäre des Maritim Hotel Berlins verliehen wird.

Die Vergabe dieses, von der Deutschen Olympischen Gesellschaft Berlin und dem Landessportbund ausgelobten Preises, wird erneut ein Höhepunkt des Sportjahres 2018 bilden. Beteiligen können sich alle Mitgliedsverbände des Landessportbundes Berlin mit einem Team erwachsener Sportler.

Doch warum sollten Sie sich mit einem Team beteiligen?

  1. Gemeinsam stellen wir den Berliner Amateursport mehr in den öffentlichen Fokus.
  1. Wir fördern die Teams auf den Plätzen 1-3 mit
  1. Jedes Team wird der Öffentlichkeit mit einem professionellen, individuell gedrehten Video vorgestellt, welches anschließend zu eigenen Werbezwecken verwendet werden darf.
  1. Jedes Team erhält Freikarten zur Auszeichnungsveranstaltung, der „Night of Sports“, am 03. März 2018 im Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin. Nach der Verleihung wird hier im Rahmen der After-Award-Party in zwei Sälen durch ein erfahrenes Showorchester und der Partyband „Right-Now“ bis in den frühen Morgen für gute Stimmung gesorgt. Die Nominierten haben so die Möglichkeit gemeinsam mit ihren Fans und Freunden ihre sportlichen Erfolge ausgelassen zu feiern.
  1. Jedes Team entsendet im Januar 2018 zwei Vertreter zum offiziellen und von den Medien begleiteten Kick-Off des Online-Votings in der Mercedes-Benz-Arena.

Den Nominierungsbogen für den Berliner-Amateursport-Preis 2017 finden Sie hier. Den ausgefüllten Bewerbungsbogen senden Sie bitte per E-Mail an krickow@dog-bewegt.de oder postalisch an:

Berliner Amateursport-Preis
c/o Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund e.V.
Vorarlberger Damm 39
12157 Berlin

Einsendeschluss für die Bewerbungsbögen ist der 30. November 2017.

Details...

Stützpunkttraining nach den Herbstferien

Folgende Trainingszeiten und –orte werden von den Landestrainern nach den Herbstferien angeboten. Wir bitten vor dem Besuch des Trainings mit den jeweiligen Trainern in Kontakt zu treten.

 

TRAININGSZEITEN

 

as

Details...

Beantragung Hallenzeiten RHH

Es steht noch kein Eröffnungstermin für die Rudolf-Harbig-Halle fest, die Bau- und Sanierungsarbeiten in der Rudolf-Harbig-Halle gehen aber dem Ende entgegen.

 

 

Details...

Schooletics bringt die Leichtathletik in die Schulen: Jetzt bis 15. November 2017 anmelden!

Das Berliner Rahmenprogramm Laufen.Springen.Werfen.Berlin anlässlich des Leichtathletik Sommers 2018 bietet Vereinen die einzigartige Gelegenheit, ihre Sportart Kindern und Jugendlichen vorzustellen:
Mit der vielfältigen, sportlich inklusiven Programmwoche „Schooletics“ von 18. bis 22. Juni 2018 werden die Leichtathletik EM und Para Leichtathletik EM 2018 in die Berliner Schulen getragen.

Vereine haben jetzt die Chance, Berliner Schülerinnen und Schülern ihre einzigartigen Sportangebote zu präsentieren: Das eigene Vereinsangebot kann für Schulen am Vormittag zugänglich gemacht werden oder ein Angebot entwickelt werden, mit dem interessierte Vereine direkt in die Schulen vor Ort gehen.

Der Berliner Leichtathletik-Verband, der federführend in der Umsetzung des Rahmenprogramms ist, ruft seine Vereine zur aktiven Teilnahme auf:
Melden Sie bis zum 15. November 2017 Ihre Sportangebote an, die auf wwww.laufenspringenwerfen.berlin im Januar 2018 veröffentlicht werden!

Das Rahmenprogramm wird von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport finanziert. Gemeinsam mit dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie sind alle Berliner Schulen zur Sportwoche Schooletics eingeladen: Die Buchung der kostenfreien Sportangebote beginnt ab 12. Februar 2018.

Weitere Informationen, Rahmenbedingungen für Vereine und Anmeldung zum Programm Schooletics:

Laufen.Springen.Werfen.Berlin

Tel:  +49 30 305 72 50
Mail: info@laufenspringenwerfen.berlin
Web:  laufenspringenwerfen.berlin

Berliner Leichtathletik-Verband e. V.
Hanns-Braun-Straße | Turnhaus
14053 Berlin

Details...

BLV Fortbildungskongress: Jetzt die letzten Plätze sichern!

Vom 25.11.-26.11.2017 führt der Berliner Leichtathletik- Verband ein Fortbildungswochenende in Kienbaum durch.

Getreu dem Motto: „DER BLV AUF DEM WEG ZUR EM 2018 BERLIN“ laden wir Trainer, Übungsleiter, Kampfrichter und Funktionäre zum gemeinsamen Fort- und Weiterbilden ein. Für einige Interessenten haben wir noch wenige freie Plätze.

 

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Post, Fax oder E-Mail an:

Berliner Leichtathletik-Verband e.V.

Hanns-Braun-Straße/Turnhaus,

14053 Berlin

Fax: 030 – 30 09 96 10

E-Mail: info@leichtathletik-berlin.de oder fortbildung@leichtathletik-berlin.de

  • Betreff: „Workshop“

 Anmeldeschluss ist der 22.10.2017 ! !                                              Lehrgangs-Inhalte

Details...

Sponsoren und Partner