Verbandsinformationen

Teil 5 der Portraitreihe des degewo-Junior-Teams Berlin: Neele Koopmann und Esther Imariagbee

Der fünfte und letzte Teil der Portraitreihe ist online. Den ganzen Artikel von Neele Koopmann und Esther Imariagbee findet ihr HIER.

Der Berliner Leichtathletik-Verband bedankt sich bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion. Seit 2018 ist degewo, als städtisches Wohnungsbauunternehmen, einer unserer Kooperationspartner:

Gemeinsam initiieren wir Projekte, um Bewegungsangebote in die einzelnen Quartiere zu bringen. Darüber hinaus fördert degewo den Jugendsport in der Hauptstadt und übernimmt die Patenschaft für unsere Berliner Nachwuchsathletinnen und -athleten.

Details...

#InklusionsSportpark für Berlin! Ein Sportpark für ALLE!

Bitte unterstüzt die Petition für einen Umbau des Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark durch den auch alle Leichtathleten profitieren werden.

Zur PETITION

 

Details...

Absage C-Trainerausbildung 2020

Aufgrund der aktuellen Situation mit Covid-19, sowie einer möglichen „Late Season“, hat sich das Landestrainer-Team zusammen mit dem BLV Lehrwart gegen eine Durchführung der C-Trainerausbildung entschieden.

Wir hoffen, die Ausbildung 2021 dann wieder wie gewohnt durchführen zu können.

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der E-Mail lehrwesen@leichtathletik-berlin.de zur Verfügung.

Details...

Absage Diskuswurf beim "Get Back"

Das Diskuswerfen am kommenden Samstag beim "Get-Back" Wettkampf muss leider kurzfristig abgesagt werden.
 

Details...

Deine Athleten-Meinung ist gefragt!

Eine Studie zum Umgang mit Nähe und Distanz im Nachwuchsleistungssport.

Wie stellst Du Dir ein gutes Verhältnis zu Deinem Trainer oder Deiner Trainerin vor? - Deine Meinung ist gefragt!

Das Projekt TraiNah hat zum Ziel, die Beziehungen zwischen Trainer*innen und Athlet*innen zu untersuchen und dabei herauszufinden, wie ein angemessener Umgang mit Nähe und Distanz gestaltet werden kann. Dabei ist es uns wichtig, auch den Schutz vor sexueller Belästigung und Gewalt zu berücksichtigen. Auf Basis der Studie soll eine Schulung für Trainer*innen entwickelt werden, die ihnen dabei hilft, ein vertrauensvolles, sicheres Trainingsumfeld zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir Deine Perspektive!

Wer kann an den Interviews teilnehmen?
Athleten und Athletinnen im Leistungssport ab 18 Jahren.

Wie lange dauern die Befragungen?
Die Interviews dauern ca. ein bis zwei Stunden.

Wo finden die Befragungen statt und wie kannst Du teilnehmen?
Die Interviews werden nach einer Terminvereinbarung an einem Ort Deiner Wahl persönlich oder per Video-Call durchgeführt. Der Zeitrahmen für die Interviews ist: Juni 2020-August 2020

Ist die Teilnahme anonym und was passiert mit meinen Daten?
Die Daten aus den Interviews werden anonymisiert, streng vertraulich behandelt und dienen der Entwicklung von Präventionskonzepten sowie wissenschaftlichen Zwecken (z.B. Veröffentlichung in Fachbeiträgen). Es wird keine Rückführung auf Dich oder andere Personen möglich sein.
Alle Daten werden zehn Jahre nach Abschluss des Projekts gelöscht.

Was hast Du von der Teilnahme?
Du trägst dazu bei, dass die Trainingsbedingungen für Athlet*innen verbessert werden.
Deine Perspektive und Erfahrungen fließen in Schulungen für Trainer*innen ein.

Fragen? Anmeldung unter:
Leitung: Prof. Dr. Bettina Rulofs, Prof. Dr. Ilse Hartmann-Tews
Deutsche Sporthochschule Köln
Institut für Soziologie und Genderforschung
Kontakt: Sonja Gaedicke - s.gaedicke(@)dshs-koeln.de
Tel: 0221-4982-8731

Details...

BLV Feriencamp vom 03.08. bis 07.08.2020

In den Sommerferien 2020 bietet der Berliner Leichtathletik-Verband wieder ein BLV-Feriencamp für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren im Horst-Korber-Sportzentrum an.

Schon jetzt können sich die Camp-Teilnehmer/innen wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen: Neben einem ausgewogenen Grundlagentraining stehen Spiel und Spaß im Vordergrund. Das tägliche Training wird durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt.

Zeitraum:
03. bis 07. August 2020 (täglich von 10.00 bis 16.30 Uhr)

Anmeldung:
Anmeldung per E-Mail an feriencamp@leichtathletik-berlin.de
Anmeldeschluss 19. Juli 2020

Ort des Feriencamps:
Horst-Korber-Sportzentrum
Glockenturmstraße 1, 14053 Berlin

Kosten 230 €

Preis inklusive:

  • Ganztägige Betreuung
  • Warmes Mittagsessen & ausreichend Getränke
  • 2x ISTAF 2020 Tickets
  • Cooles T-Shirt
  • Trinkflasche
  • Teilnehmer Urkunde
  • Spikesbeutel


Weitere Informationen zum BLV Feriencamp 2020 bekommt Ihr HIER:

Fragen und Anregungen an:
Berliner Leichtathletik-Verband e.V.
Hanns-Braun-Straße / Turnhaus / 14053 Berlin
T: 030 305 72 50
feriencamp@leichtathletik-berlin.de

 

Details...

Geschäftsführendes DLV-Präsidium beschließt DM-Restplanung für 2020

Die Corona-Pandemie hat weltweit den Sportkalender auf den Kopf gestellt. Auch viele Deutsche Meisterschaften der Leichtathleten können im Jahr 2020 nicht wie geplant stattfinden. Die Bestrebungen um die Ausrichtung einiger weniger Titelkämpfe mit einer Sondergenehmigung der Behörden rückt in den Fokus.

Das Geschäftsführende Präsidium des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat auf einer Videokonferenz in dieser Woche beschlossen, für folgende Veranstaltungen, die aufgrund der Corona-Pandemie verschoben wurden, einen Sonderantrag auf Durchführung bei den Behörden zu stellen:

Late Season:

  • Deutsche Meisterschaften Braunschweig (8./9. August) – Sondergenehmigung wurde beantragt, aber noch nicht genehmigt.
  • Deutsche Mehrkampf-Meisterschaften Vaterstetten (21. bis 23. August)
  • Deutsche Jugendmeisterschaften (U18/U20) Ulm (Mitte September) – Ein genaues Datum steht noch nicht fest.
  • Bezüglich der Senioren-Mehrkampf-DM in Zella-Mehlis fällt eine Entscheidung bis 16. Juni.
  • Von der DLM wurde eine Sondergenehmigung für den Länderkampf „Berlin fliegt!“ für den 16. August 2020 beantragt, aber noch nicht genehmigt.

Abgesagt für 2020 und neu terminiert für 2021 werden aufgrund der Beschränkungen der Corona-Pandemie folgende Veranstaltungen: die U23-DM, die U16-DM, die Senioren-DM, die DM Senioren Wurf Mehrkampf, die DM 10 Kilometer, die DM 50 Kilometer Gehen, die DM Ultratrail, die DM 50 Kilometer Straßenlauf, die DM 10.000 Meter, die DM Berglauf, die DM Halbmarathon, die DM Marathon und die DM 100 Kilometer.

Beschluss soll für Planungssicherheit 2020 sorgen

Grund für die Absagen sind die aktuellen Verordnungen, vor allem hinsichtlich der Untersagung beziehungsweise Einschränkung von Wettkampfveranstaltungen, die Vorgaben für die Einhaltung eines Mindestabstandes vorsehen. Ferner geht es um gültige Auflagen für eine ausschließlich kontaktlose Durchführung von Sport. Da nicht vorhersehbar ist, wann diese Auflagen gelockert oder aufgehoben werden, ist diese Entscheidung jetzt getroffen worden, um allen Beteiligten Planungssicherheit zu geben.

Die aktualisierten Ausschreibungen der noch durchgeführten Meisterschaften werden Mitte Juni auf leichtathletik.de veröffentlicht.

 

Text: P. Schmitt/DLV

Details...

Teil 4 der Portraitreihe des degewo-Junior-Teams Berlin: Agnes Thurid Gers, Tamila Markgraf und Vanessa Hammerschmidt

Der vierte Teil der Portraitreihe ist online. Den ganzen Artikel von Agnes Thurid Gers, Tamila Markgraf und Vanessa Hammerschmidt findet ihr HIER.

In den kommenden Wochen werden auf dem degewo-Blog weitere Athletinnen und Athleten unseres degewo-Junior-Teams in einer Portraitreihe näher vorgestellt.

Seit 2018 ist degewo, als städtisches Wohnungsbauunternehmen, einer unserer Kooperationspartner:

Gemeinsam initiieren wir Projekte, um Bewegungsangebote in die einzelnen Quartiere zu bringen. Darüber hinaus fördert degewo den Jugendsport in der Hauptstadt und übernimmt die Patenschaft für unsere Berliner Nachwuchsathletinnen und -athleten.

Details...

Sponsoren und Partner